YouTube

18. Mai 2017

Filmvorführung Our Director

Das LET’S CEE Film Festival und das Rumänische Kulturinstitut in Wien präsentieren am Samstag, dem 10. Juni um 20.30 Uhr die Vorführung des digital restaurierten Filmklassikers Our Director (R: Jean Georgescu, 1955). Der Film wird im traditionsreichen Kino Breitenseer Lichtspiele (Breitenseer Strasse 21, 1140 Wien) gezeigt.

Die Vorführung wird mit Unterstützung des Rumänischen Filmarchivs organisiert. Der Eintrittspreis für das Filmkonzert beträgt 9 Euro, ermäßigte Karten für Mitglieder des Kulturvereins B.S.L. und für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr kosten nur 7,50 Euro.

In den 1950er Jahren fasste das kommunistische Regime in Rumänien den Plan, die Hierarchien zwischen den Geschlechtern so weit wie nur möglich zu beseitigen. Bürgerliche Konzepte wie die klassische Ehe sollten durch gleichwertige Partnerschaften ersetzt und Frauen etwa zu ebenso harter Arbeit herangezogen werden wie Männer – alles zum Wohle der Nation. Solche Vorstellungen eines egalitären Ethos bilden den Hintergrund von Jean Georgescus Satire Our Director. Die Belegschaft einer Fabrik fungiert dabei als Mikrokosmos eines ganzen Landes. Schnell zeigt sich: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit liegen Welten. Die Angestellten zeigen null Engagement, wenn es darum geht, sich für das Vaterland abzustrampeln. Sie sind, vom Direktor abwärts, entweder faul oder nur am eigenen Vorteil interessiert oder gar beides. Keiner von ihnen kommt auch nur in den Verdacht, ein Held der Arbeiterklasse zu sein. Als eines Tages ausgewählte Mitarbeiter für ihre tollen Leistungen geehrt werden sollen, verschärft sich die Situation. Ausgerechnet eine Frau wagt es, die Werksleitung zu kritisieren, und der Direktor gerät in Panik, vielleicht gar seine Privilegien zu verlieren. Dass der subversive Film, der die überbordende Bürokratie und deren Amtsträger heftig kritisierte, die Zensur passieren konnte, gilt bis heute als kleines Wunder.

Our Director: Rumänien, 1955, 73 Min.; Rumänisch mit engl. UT, Komödie, nach einem Drehbuch von Eduard Mezinescu

Schauspieler: Alexandru Giugaru, Grigore Vasiliu-Birlic, Mişu Fotino, Radu Beligan, Iurie Darie, Puiu Călinescu und Olga Tudorache

Premiere: 29 März 1955

Das Rumänische Kulturinstitut in Wien ist als langjähriger Partner des LET’S CEE Film Festivals auch beim diesjährigen Festival mit dabei gewesen. Das Programmangebot des fünften LET’S CEE Film Festivals umfasste insgesamt 141 Filme. Darunter waren auch viele rumänische Produktionen und Koproduktionen, die sowohl in den verschiedenen Wettbewerbskategorien als auch beim thematischen Schwerpunkt Rumänien im Fokus sowie in der Reihe Best of Classics gezeigt wurden.

Zurück