Twitter YouTube

20. März 2012

Einladung zum ersten LET’S CEE-Pressefrühstück

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wien ist um ein cineastisches Großereignis reicher: das LET’S CEE Film Festival, das vom 28. Mai bis zum 3. Juni 2012 erstmals über die Bühne gehen wird. Begleitet von einem umfangreichen und erstklassigen Rahmenprogramm werden dabei in der Urania und im Apollo-Kino über 30 der besten aktuellen Spiel- und Dokumentarfilme aus Zentral- und Osteuropa gezeigt.

Am 27. März lädt Magdalena Żelasko, Direktorin des LET’S CEE Film Festivals, zusammen mit ihrem Team zum Pressefrühstück in den Pavillon der Strandbar Herrmann. Gemeinsam mit dem künstlerischen Berater des Festivals, Nikolaj Nikitin, sowie mit Christof Papousek, Geschäftsführer der Constantin Film-Holding GmbH und der CINEPLEXX International GmbH, die als strategische Partnerunternehmen fungieren, möchten die Organisatoren bei dieser Gelegenheit einen ersten Vorgeschmack auf die kinematographische Energie geben, die sich während des LET’S CEE Film Festivals in Wien entladen wird.

Unterstützt werden sie dabei  auch von Richard Ördög und Mark Hinckley von der Agentur The Gentlemen Creatives. Die beiden Werber werden die von ihrer Agentur gestaltete Festival-Kampagne sowie einen Trailer präsentieren. Last but not least wird auch der Gastgeber und Geschäftsführer der Strandbar Herrmann, Rudi Konar, für Fragen zur Verfügung stehen.

In diesem Sinne: LET’S CEE you soon!

Zeit: Dienstag, 27. März 2012
Beginn: 9.30 Uhr
Einlass: 9.00 Uhr
Ort: Pavillon der Strandbar Herrmann, Herrmannpark bei der Urania, 1030 Wien

Rückfragen richten Sie bitte an:

Mag. Wolfgang P. Schwelle
Festivaldirektor und Kommunikationsleiter
LET'S CEE Film Festival
E-Mail: pr@letsceefilmfestival.com

Zurück