Twitter YouTube

Synopsis

Was fast alle Sportdokumentarfilme gemeinsam haben, ist, dass sie sich mit der Sonnenseite des Sports beschäftigen – mit den Triumphen, mit den Stars, mit den Ausnahmekönnern. Arūnas Matelis wählte einen anderen Ansatz: Der litauische Regisseur, in seiner Jugend selbst ein begeisterter Radfahrer mit dem Traum von einer großen Karriere, bis ihn eine Verletzung zum Aufgeben zwang, begleitete über mehrere Jahre hinweg den Giro d’Italia, eines der größten und renommiertesten Radrennen der Welt. Er konzentrierte sich dabei allerdings – siehe Titel – auf jene Fahrer, die nie ins Fernsehen kommen, nie in den Resultatlisten genannt werden und nie auch nur einen Hauch von Aufmerksamkeit bekommen. Es sei denn, sie sind in einen spektakulären Massensturz verwickelt. Svein, Daniele und Paolo unterziehen sich Jahr für Jahr dieser Mühsal, ohne jegliche Hoffnung, jemals Schlagzeilen zu machen. Sie sind bestenfalls die Wasserträger, die Domestiken – diejenigen, die ihre persönlichen Karrieren opfern, um die Stars in ihren Teams zu unterstützen, aber dann doch so gut wie immer am Ende des Klassements landen. Mit uneingeschränkter Sympathie beobachtete Matelis seine drei unbesungenen Helden, und das ebenso unbedankte Ärzteteam, das den Giro begleitet und so manchen gefallenen und zerschundenen Fahrern wieder auf die Beine hilft.

 

Gäste

Arunas Matelis

Arunas Matelis

Regisseur und Drehbuchautor Wonderful Losers: A Different World
In Wien: 18. bis 21. April

Moderator

Ivanka Brekalo

Ivanka Brekalo

Moderatorin Filmprogramm
Sprecherin Mistery of Green Hill

Anja Melchert

Anja Melchert

Modatorin Filmprogramm

Wonderful Losers: A Different World

Originaltitel

Nuostabieji lūzeriai: Kita planeta

Regisseur

Arūnas Matelis

Drehbuch

Arūnas Matelis

Genre

Dokumentarfilm

Kategorie

Dokumentarfilm-Wettbewerb

Land

Belgien, Grossbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Schweiz, Spanien

Jahr

2017

Sprache

Italienisch, Englisch, Niederländisch mit engl. UT

Spielzeit

71 min.

Vertrieb/Kontakt

Deckert Distribution

Termine

Mittwoch 18.04.

18:30 Actors Studio 1

Donnerstag 19.04.

17:00 Actors Studio 1

Donnerstag 19.04.

18:30 Breitenseer Lichtspiele