Twitter YouTube
Discussion Women and War

Synopsis

Diskussion Women and War
17.4.2018, 19:00–20:30 Uhr
Mittlerer Saal der VHS Urania,
Uraniastraße 1, 1010 Wien

Wie hat sich die Rolle der Frauen in bewaffneten Konflikten und Kriegen im Verlauf der Zeit verändert? Lösen sich tradierte geschlechtsspezifische Zuordnungen – Sicherheit und Schutz als Männerthema, Frieden und Stabilität als das von Frauen – mehr und mehr auf, oder nicht? Sind Frauen besser geeignet, den Frieden zu erhalten bzw. wieder herzustellen? Welche Bedeutung kommt der Erziehung und welche der Gesellschaft zu, für das eigene Rollenverständnis und für den Umgang mit Gewalt? Diesen und anderen Fragen wird eine Runde von Expertinnen in der Diskussion „Women and War“ auf den Grund zu gehen versuchen. Zudem werden zwei Filme aus dem diesjährigen LET’S CEE-Programm, die sich diesem Thema widmen, kurz vorgestellt. Die Diskussion erfolgt in englischer Sprache.

Gäste

Eliane Umuhire

Eliane Umuhire

Darstellerin Birds are Singing in Kigali
In Wien: 16. bis 21. April

Reyan Tuvi

Reyan Tuvi

Regisseurin und Drehbuchautorin No Place for Tears
In Wien: 16. bis 19. April

Helga Feldner

Helga Feldner

Moderator

Otto Friedrich

Otto Friedrich

Moderator Discussion Women and War

Discussion Women and War

Kategorie

Retrospektive Women and War

Termine

Dienstag 17.04.

19:00 Urania, mittlerer Saal