YouTube

17. März 2017

Best of Classics

Die Internationalen Filmfestspiele in Cannes haben sie schon seit 2004 im Programm, LET’S CEE startet heuer damit – mit der Vorführung von digital restaurierten Meisterwerken auf der großen Kinoleinwand. Zentrales Ziel ist es dabei, das Publikum von heute mit dem filmkulturellen Erbe von gestern vertraut zu machen.

Hier geht es zu weiteren Informationen & Tickets

A Bomb was stolen, Rumänien

Ein Mann gerät, ohne es zu wissen, in den Besitz einer Atombombe und wird fortan gejagt. Ein Agentenfilm, kurios, wortlos, gescheit und echt witzig!

Anna Karenina, UDSSR

Anna Karenina betrügt ihren Mann und bekommt von ihrem Liebhaber ein Kind. Am Ende ist sie doch ganz alleine. Begnadete Darsteller, gewaltige Bilder, großes Drama.

Closely watched Trains, ČSSR

Ein junger Mann versucht, endlich seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Eine glänzend inszenierteund oscarprämierte Tragikomödie.

Funeral Fest, Burial Lunch, Jugoslawien / Slowenien

Für zwei Gymnasiasten bedeutet der Einmarsch italienischer Truppen in Ljubljana 1941 das Ende ihrer Jugend. Einer der besten slowenischen Filme aller Zeiten. 

Good Soldier Svejk, ČSSR

Karel Stekly's Verfilmung des Jahrhundertromans gilt als eine der besten und ist beim LET'S CEE FF erstmals als digital restaurierte Fassung zu sehen!

I dutifully report, ČSSR

Der zweite Teil der wohl besten Verfilmung des berühmten Schelmensromans: Auch am Weg Richtung Front hat der brave Soldat Schwejk mehr Glück als Verstand. 

 

Identification Marks: None, Polen

Ein antriebsloser Student meldet sich zum Militärdienst. Bis zu Einberufung bleiben ihm nur Stunden. Anspruchsvolles, filmhistorisch bedeutendes Kino.

Our Director, Rumänien

Die Belegschaft einer Fabrik im kommunistischen Rumänien der 1950er Jahre fungiert als Mikrokosmos des ganzen Landes. Eine subversive Satire der Sonderklasse. 

Provincial Actors, Polen

Eine ebenso kluge wie lakonische Komödie gewährt einen intimen Einblick hinter die Kulissen eines polnischen Provinztheaters in den 1970er Jahren.

The Cloth Peddler, Aserbaidschan / UDSSR

Ein junges Paar kämpft gegen heftige Widerstände für die Liebe und ein Happy End. Eine charmante, bunte und unterhaltsame Musikkomödie aus Aserbaidschan!

The Firemen's Ball, ČSSR / Italien

Ein Feuerwehrball, der im völligen Chaos endet: Milos Formans hinreißende Komödie wurde für den Oscar nominiert - und in seiner Heimat verboten.

The Lady with the Dog, UDSSR

Ein Mann und eine Frau, beide verheiratet, haben im Urlaub eine Affäre. Doch dabei bleibt es nicht. Eine ausweglose Liebesgeschichte aus dem zaristischen Russland.

The Third Part of the Night, Polen

Ein Mann erlebt in den Wirren des Zweiten Weltkriegs einen schrecklichen Albtraum. Eine oft surreale, wie auch sehr naturalistische, pessimistische Parabel.

The Time of Crisis, Jugoslawien / Slowenien

Ein Student auf der Suche nach dem Sinn. Ein minimalistisches Drama mit Doku-Charakter sowie außergewöhnliches und stakres Independent-Kino.

Valley of Peace, Jugoslawien / Slowenien

Die Schrecken des Krieges, gesehen mit den Augen zweier Waisenkinder: Ergreifend, leidenschaftlich und ausgezeichnet im wahrsten Sinne des Wortes!

 

 

Zurück