YouTube

LOOK EAST FOR GREAT TALENTS

Von profilierten Filmschaffenden aus halb Europa lernen
und seine Leidenschaft für den Film mit talentierten Kolleginnen und Kollegen aus Zentral- und Osteuropa
und Österreich teilen:

Willkommen bei der LET’S CEE Talent Academy!

Die 2017 erstmals stattfindende LET’S CEE Talent Academy hat 26 jungen und eben herausragend talentierten Filmemacherinnen und Filmemachern aus Zentral- und Osteuropa sowie aus Österreich die Gelegenheit gegeben, vom reichhaltigen Angebot, das das LET’S CEE Film Festival für die Branche bereithält, unentgeltlich zu profitieren. Dabei ging es nicht nur darum, Know-how und Wissen zu erwerben, sondern auch darum, Profis aus der Region persönlich kennen zu lernen und sich mit anderen jungen Talenten zu vernetzen. Neben den Master Classes und dem umfangreichen Angebot der LET’S CEE Industry Days, das unter anderem 16 hochwertige Vorträge und zwei Podiumsdiskussionen umfasste, gab es eine ganze Reihe weiterer Aktivitäten, bei denen die Teilnehmer ihr professionelles (aber natürlich auch privates) Netzwerk erweitern konnten.

Die Teilnehmer haben zudem in Gruppen ein bestimmtes Thema filmisch umgesetzt; betreut wurden sie dabei vom aus Polen stammenden österreichischen Kameramann Jerzy Palacz (AAC, PSC). Am Ende der Talent Academy hat eine Jury diese kurzen Filme beurteilt, und das Gewinnerteam bekam einen von der Stadt Wien gestifteten Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro . Im Verlauf der Woche gab es freilich noch eine Veranstaltung, bei der die Teilnehmer ihr Potential ausloten und gewinnen konnten: Bei der Life! Ammunition! Pitching Competition mit Eliot Grove, bei der alle, die mitmachen wollten, ihre eigenen Filmideen vor Branchenprofis und einem hoffentlich begeisterten Publikum präsentierten. Den Abschluss der LET’S CEE Talent Academy 2017 bildete die Award Ceremony, bei der Film des Gewinnerteams dem im Urania Kino präsentiert wurde.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ersten LET'S CEE Talent Academy:

Achmed Abdel-Salam; Österreich

Judith Barfuss; Österreich

Vladimir Beldian; Russland

Anastasija Bräuniger Harrowna; Deutschland

Berin Ceskic; Bosnien und Herzegowina;

Ronny Dörfler; Deutschland

Rosa Friedrich; Österreich

Ruxandra Ghitescu; Rumänien

Arseniy Gusev; Deutschland

Teymur Hajiyev; Aserbaidschan

Magdalena Jaroszewicz; Polen

Brigitta Kanyaro; Österreich

Volodymyr Kolbasa; Ukraine

Filip Kovacevic; Serbien

Jovana Kovanovic; Serbien

Christian Kurz; Österreich

Alecs Nastoiu; Rumänien

Martina Netikova; Tschechische Republik

Darijan Pejovski; Mazedonien

Kasia Prus; Polen

Johann Scholz; Österreich

Hristo Simeonov; Bulgarien

Irina Storozhenko; Russland

Karina Tateosyan; Russland

Michael Zachhuber; Österreich

Franziska Zaiser; Österreich

_______________

Ansprechperson:

Lora Djurovic
Projektmanagerin LET’S CEE Talent Academy
Email: talents@letsceefilmfestival.com
Website: www.letsceefilmfestival.com
Facebook: www.facebook.com/letscee
Twitter: www.twitter.com/lets_cee_ff
Instagram: www.instagram.com/letscee