Twitter YouTube

Synopsis

Die 67-jährige Hana ist die gute Seele ihrer Familie. Seit ihr Mann verstorben ist, lebt die warmherzige und bescheidene Frau alleine im alten, unveränderten Familienhaus. Jede Woche kommen ihre beiden Söhne mit ihren Frauen und Kindern zum Essen – eine alte Tradition, mit der nicht gebrochen wird. Selbstlos kümmert sich Hana um ihren Enkel Ivánek, der aber die Hilfe seiner Großmutter nicht so recht zu schätzen weiß. Und sie unterstützt ihre Söhne, wann immer sie um Geld fragen – und das tun sie oft. Diese, zu egoistisch und beschäftigt mit ihren eigenen Leben, erkennen jedoch nicht, dass ihre Mutter selbst etwas Hilfe im Haus brauchen könnte. Eines Tages findet Hana einen Mann bewegungslos im Fluss treiben und hilft ihm gerade noch rechtzeitig aus dem eiskalten Wasser. Broňa, wie sie erfährt, lebt in einem Campingbus unweit des Gewässers und gehört einer Gruppe älterer Menschen an, die sich mit Eisschwimmen fit halten. Bald entfachen Broňa und sein Freundeskreis Hanas Lebensfreude und es eröffnet sich eine ganz neue Welt für sie. Bohdan Slámas warmherzige Komödie mit leisen ernsten Untertönen ist ein Plädoyer für einen menschlichen Umgang miteinander und zeigt eindrucksvoll, dass es nie zu spät ist, im Leben nochmal neu zu beginnen.

Gäste

Petr Oukropec

Petr Oukropec

Produzent Ice Mother
In Wien: 15. bis 16. April

 

 

Moderator

Michał Oleszczyk

Michał Oleszczyk

Filmkritiker, Kurator Spielfilm-Wettbewerb
In Wien: 13. bis 20. April

Melanie Macher

Melanie Macher

Moderatorin Filmprogramm

Ice Mother

Originaltitel

Bába z ledu

Regisseur

Bohdan Sláma

Drehbuch

Bohdan Sláma

Schauspieler

Zuzana Kronerová, Pavel Nový, Daniel Vízek

Genre

Spielfilm

Kategorie

Spielfilm-Wettbewerb

Land

Frankreich, Slowakei, Tschechien

Jahr

2017

Sprache

Tschechisch mit engl. UT

Spielzeit

105 min.

Vertrieb/Kontakt

The Match Factory

Termine

Sonntag 15.04.

15:30 Urania Kino

Montag 16.04.

20:30 Artis International 3

Sonntag 22.04.

18:00 Urania Kino